Aktuelle News

Cyberpunk 2077 – Hacker erpressen Entwickler mit gestohlenem Material

Cyberpunk 2077 – Hacker erpressen Entwickler mit gestohlenem Material

Zum neuen Projekt der Witcher Entwickler CD Project Red „Cyberpunk 2077“ noch nicht viel bekannt. Leaks zum Titel konnten bisher noch zurückgehalten werden, doch nun droht Gefahr zu einem massiven Informationsleak. In einem offiziellen Schreiben der Entwickler gaben sie nun bekannt, dass eine Person oder Gruppierungen an Daten herangekommen sind und mit diesen Lösegeld einfordern. Gedroht wird hierbei mit einem Leak aller gestohlenen Daten. Alles unter dem Motto: Cyberpunk 2077 – Hacker erpressen Entwickler mit gestohlenem Material.

CD Project Red hat jedoch nicht das Interesse daran den Erpressern das Geld und die Genugtuung zu liefern, sondern wendet sich direkt an die Fanbase. Diese soll jegliche Informationen von außerhalb einfach ignorieren und ausschließlich direkte News ernst nehmen. Sie meinen auch, dass es sich hierbei vermutlich um alte Daten handeln würde, welche nicht mehr den derzeitigen Stand und die Vision des Spieles wiederspiegeln.

Die Polizei wurde bereits benachrichtigt. Sollte die Zeit kommen, so werden alle wichtigen Informationen zum Spiel vom Entwickler selbst geliefert.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*