Aktuelle News

Bundeskanzlerin Merkel eröffnet die Gamescom 2017!

In der Vergangeheit wurden Videospiele eher belächelt und nicht immer ernst genommen oder gar als Kultur angesehen. Doch es ist wirklich wahr Bundeskanzlerin Merkel eröffnet die Gamescom 2017! Dies geht aus einer ofiziellen Pressemeldung der Bertreiber der Kölnmesse hervor. Natürlich freut man sich dort riesig über solch prominenten Besuch.

Was sagen die Beteiligten?

Die Gamescom ist eine der größten Videospielmessen der Welt und soll bereits am 22.08.2017 eröffnet werden. Es ist also kein Wundern, dass man sich als Veranstalter stehts mehr Anerkennung gewünscht hat und sich über dieses Zeichen aus Richtung der Politik freut. Doch nicht nur die Kölnmesse äußerte sich zu der Eröffnung!

„Wir empfinden es als große Ehre und Anerkennung, dass Bundeskanzlerin Dr. Angela
Merkel in diesem Jahr am Eröffnungsrundgang der gamescom teilnehmen wird“, meint
Felix Falk, Geschäftsführer des BIU–Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware.
Auch die Betreiber der Gamescom sind schon sehr gespannt auf den Besuch der Bundeskanzlerin.
„Für uns ist die Teilnahme der Bundeskanzlerin ein Zeichen
großer Wertschätzung“, sagt Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH“
Der Besuch der Bundeskanzlerin zeigt wie sehr sich die Branche in den letzten Jahren weiterentwickelt hat. Eine Eröffnung der Gamescom durch die Bundeskanzlerin wäre vor einigen Jahren in Zeiten der „Killerspiel-Debatten“ wohl undenkbar gewesen. Es ist ein großartiger Schritt für die gesammte Industrie und vielleicht werden Videospiele bald ebenfalls als das angesehen was sie eigendlich sind: Kunst!
Die Gamescom ist eine der weltgrößten Computerspielemessen und findet dieses Jahr vom 22.08.2017-26.08.2017 in Köln statt. Hier erwarten euch die neusten Spielehits wie etwa Monsterhunter World, God of War, Crackdown 3 oder Super Mario Odysee und das Beste: Ihr könnt sie alle anspielen!

 

Über den Autor

Christopher Dietrich

Bereits früh fühlte ich mich zu Videospielen hingezogen. Der Gameboy war damals mein ständiger Begleiter und im Laufe der Jahre merkte ich, welche großartigen Abenteuer Videospiele erzählen können. Aus diesen Interesse entwickelte sich eine regelrechte Leidenschaft zu Videospielen und der Branche als Ganzes. Genau der Grund der mich dazu gebracht hat, mich auf YouTube mit dem Thema auseinander zu setzen und eine Website zu gründen !

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*